Allgemeine Geschäftsbedingungen:

Frühzeitige Anmeldung sichert Ihnen Ihren Kursplatz. Die Kursteilnehmeranzahl ist begrenzt, damit jeder Kursteilnehmer das Tanzprogramm tatsächlich ertanzen kann.Sie erhalten von uns ein Erlagschein und Sie zahlen den Rechnungsbetrag ganz bequem per Überweisung auf unser Bankkonto ein.

 

Der Kurs kann schriftlich bis drei Tage vor Kursbeginn kostenfrei storniert werden. Danach wird eine 30%-Stornogebühr einbehalten. Eingezahltes Kurshonorar wird nicht rückerstattet.  Im nachgewiesenen Krankheitsfall wird der Kursanteil aliquot gutgeschrieben. Sollte ein Kurs aus zwingenden Gründen unterbrochen werden, können soweit möglich, die Reststunden in einem späteren Tanzkurs gleicher Stufe nachgeholt werden. Tanzschule Let’s Dance behält sich das Recht vor, Kurse zusammenzulegen oder abzusagen.

 

Die auf der Anmeldung angegebenen persönlichen Daten werden nicht weitergegeben. Tanzschüler/Innen haften für durch sie verursachte Beschädigungen an Sachen und Räumen von der Tanzschule Let´s Dance.

 

Let´s Dance übernimmt keine Haftung für mitgebrachte Sachen (Kleidung, Wertgegenstände etc.)
Der Aufenthalt in unseren Räumlichkeiten geschieht auf eigene Gefahr. Gerichtsstand: jedem gesetzlich zulässigen Gericht. Die vorne genannten Vertragsbedingungen habe(n) ich/wir gelesen und erkenne(n) diese durch mein/unser Einverständnis ausdrücklich an.